fbpx

CZC MASTERMIND PROGRAMM

Dein Weg zur sozialen Freiheit

Das nächste CZC Mastermind Programm findet wieder im Frühjahr 2020 statt.

 Erlange deine soziale Freiheit
innerhalb von 6 Wochen

Das sagen meine Teilnehmer

CONNY

TINO

DANIE

Wie du deine soziale Freiheit erlangst, deine sozialen Ängste, Selbstzweifel und inneren Blockaden überwindest und ein authentisches Selbstbewusstsein entwickelst.

Wie wäre es, wenn du Morgen aufwachen würdest und voller Vorfreude und Dankbarkeit wärst für all die Möglichkeiten, die dir das Leben schenkst und die Chancen, die du souverän wahrnimmst.

Stell dir vor, du fühlst dich voller Energie, mit einem grenzenlosen Freiheitsgefühl und einem furchtlosen Tatendrang mit einem unerschütterlichen Selbstvertrauen.

Dein neues Vertrauen in dich und deine Umwelt verbannt deine Zweifel, Hemmnisse und Blockaden von deinem Horizont. Statt Ängsten spürst du ein aufregendes Kribbeln von Lebendigkeit in deinem Bauch.

Wenn du möchtest, zeige ich dir das Tor dorthin und unterstütze dich dabei hindurchzugehen. Denn ich bin fest davon überzeugt, dass auch für dich genau dieses Leben bereitsteht.

Ich weiß, diese Vorstellung klingt zu schön um wahr zu sein, doch warte ab bis du zu Ende gelesen hast.

Kommen dir diese Situationen bekannt vor?

✘ Hast du jemals das Gefühl gehabt, dass dich eine Person sehr einschüchtert und du dich ihr unterlegen fühlst?

✘ Hast du jemals eine wichtige Chance verpuffen lassen, weil du dich nicht getraut hast?

✘ Fühlst du dich unter Menschen manchmal unwohl, weil du das Gefühl hast, die anderen bewerten und beobachten dich ganz genau.

✘ Findest du dich in Situationen wieder, in der du das Gefühl hast, dass bei dir alles schiefläuft, jeder es augenscheinlich auf dich abgesehen hat und dein Leben es nicht gut mit dir meint?

✘ Vermeidest du manchmal insgeheim soziale Events, um nicht ungewollt im Mittelpunkt zu stehen oder dir socially awkward vorkommst?

✘ Erwischst du dich dabei, wie du deine Meinung zurückhältst, um Harmonie zwischen dir und deinen Gesprächspartnern zu bewahren?

✘ Fühlst du dich unwohl in einem Gespräch, weil du Angst hast jemand könnte dich entlarven?

✘ Hast du jemals das Gefühl gehabt, dass wenn dir jemand gut gefällt, du keine Kontrolle über deine Emotionen mehr hast und plötzlich wie ausgewechselt bist, weiche Knie bekommst und dich am liebsten wegbeamen würdest, nur damit dieses Gefühl aufhört?

✘ Warst du jemals in einer Situation, in der du dich dabei erwischt hast, wie sich dein inneres Gedankenkarussell aus dem nichts auf 180 km/h beschleunigt und sich die absurdesten Szenerien in deinem Kopf zusammenbrauen und dich davon abhalten, das zu tun was du wirklich willst?

Wenn du auch nur ansatzweise so bist, wie ich noch vor einigen Jahren war, dann wirst du mindestens eine dieser Situationen kennen.

Das WIRKLICH Schlimme daran ist aber nicht etwa, dass du etwas nicht kannst und dir womöglich eine Fähigkeit fehlt.

Das Schlimme ist, dass du weißt, dass weder die anderen, noch die Situation das Problem sind, sondern einzig und allein DU...

Vorerst magst du vielleicht denken, dass diese Situationen gar nichts mit dir zu tun haben.

Du denkst vielleicht ...

„Wenn die anderen sich besser verhalten hätten, dann...“ oder

„Die Situation wäre ganz anders ausgegangen, wenn...“ oder

„Wenn ich doch nur diese oder jene Fähigkeit hätte, dann...“ oder

„Wenn ich doch nur das ein oder andere Buch durchgelesen hätte, dann…“

Der wahre Grund warum all das scheinbar immer dir passiert, liegt an deinem momentanen Mangel an Verantwortungsbewusstsein für dich und dein Leben.

Ich weiß – Autsch! – was für ein Vorwurf. Keine Sorge, ich werde mit diesem Vorwurf aufräumen.

Seitdem ich mich intensiv mit den Themen soziale Comfort Zone Challenges und Konfrontationstherapie beschäftige, kristallisiert sich ein Problem klar heraus, das allerdings die Wenigsten erkennen.

Die meisten Menschen versuchen ihren unsicheren inneren Zustand zu heilen, indem sie nur an ihrer äußeren Erscheinung arbeiten und irgendwann allmählich wieder zurückfallen. Wie beim Yo-Yo Effekt.

Ängste, Unsicherheiten, Selbstzweifel und negativ verarbeitete Erfahrungen sind Dinge, die in dir drin von statten gehen und deinen inneren Zustand beeinflussen.

Deine äußere Erscheinung ist dein Aussehen, dein Verhalten und Kommunikation. Sei dir bewusst, dass du NIE nicht kommunizierst oder andersherum gesagt, du kommunizierst immer, auch wenn es dir nicht bewusst ist.

Jeder kann sich natürlich ganz einfach mal aufrecht hinstellen, eine Powerpose anwenden und sich ein paar Affirmationen aufsagen und dann behaupten selbstbewusst zu sein.

Aber spätestens bei der kleinsten Brise Gegenwind bricht diese Fassade zusammen, denn dein äußeres Erscheinungsbild kommuniziert deinen inneren Zustand, egal wie du dich versuchst zu geben.

Vereinzelt höre ich immer wieder wie manche Menschen solche Sätze sagen wie „Also, Mathias, ich finde mich wirklich sehr selbstbewusst“. Ich muss dann immer ein bisschen Schmunzeln. Ehrlich gesagt ist mir noch nie jemand untergekommen, der wirklich selbstbewusst war und das verbal kommunizieren musste – derjenige ist es einfach.

Menschen mit einer Fassade werden als seltsam wahrgenommen. Sie sind unauthentisch.

Auch wenn es ihnen selbst oft gar nicht bewusst ist. Es ist auf Dauer für alle Beteiligten energieraubend.

Diese Personen fühlen sich unter ständiger Beobachtung, sie glauben irgendwie sein zu müssen, sich auf eine bestimmte Art verhalten zu müssen und haben unter anderem den Drang sich ständig beweisen zu müssen und sehnen sich unverhältnismäßig nach der Anerkennung anderer, weil sie sich ständig unterlegen fühlen...

Manche Menschen flüchten sich in negative Zustände, wie Wut, Trauer, Zurückgezogen sein – resultierend aus einer enormen Schüchternheit. Sie nutzen beispielsweise Alkohol, um sich aus diesem Zustand zu befreien und etablieren damit ein ungesundes Sicherheitsverhalten.

Manch andere Menschen haben eine ganz andere Herausforderung. Sie sind zu einem Großteil der Zeit, die sie mit anderen Menschen zu tun haben, übermäßig sarkastisch, ironisch und zynisch.

Das ist ein weiteres Sicherheitsverhalten, um Unsicherheiten und Schwächen zu kaschiert, was sie unnahbar und gefühllos wirken lässt. Was sie dabei nicht merken, ist, dass Schwächen zuzugeben eine herausragende Stärke ist.

Versuche deswegen nicht nur die Symptome mit einem Paar Tipps, Techniken und Tricks zu bekämpfen. Denn was du bekommst ist ein oberflächliches Resultat.

Deine Angst vor Ablehnung, deine tief verankerten negativen Erfahrungen, deine Selbstzweifel und deine gefühlten Unzulänglichkeiten werden jedes Mal von neuem auftreten und dir einen Strich durch die Rechnung machen, wenn sie in Stresssituationen zum Vorschein kommen, aus den tiefen deines Unterbewusstseins.

Diese Probleme müssen direkt an ihrem Kern und parallel in deinem Außen angepackt werden: Begleitend, Systematisch und Schritt für Schritt.

Das passiert nicht von jetzt auf gleich, denn bis dein Unterbewusstsein eine Neuerung oder Veränderung überhaupt registriert und umprogrammiert bzw. abspeichern kann, dauert es, laut belegter Studien, mindestens 30 Tage.

Jetzt verstehst du auch, warum mein Mastermind Programm 4+2 Wochen lange geht, nämlich um nachhaltig einen Tiefeneffekt bei dir zu erzielen.

Sobald du anfängst deine Ängste, Unsicherheiten, Selbstzweifel und anderen inneren Blockaden zu attackieren, wirst du merken, dass deine Lebensqualität sich extrem verbessern wird. Hierfür habe ich das Dreieck zur sozialen Freiheit ausgearbeitet.

Das Dreieck zur sozialen Freiheit

Baustein 1: Souveränität und Unabhängigkeit

Finde deinen eigenen richtigen Weg und lerne innere Stärke aufzubauen und Selbstbestimmt zu handeln.

Nur durch Souveränität und Unabhängigkeit wird es dir gelingen deine Gedanken, deine Emotionen und dein Verhalten nachhaltig zu ändern und toxische Muster abzulegen.

Baustein 2: Authentizität und Verletzlichkeit

Tue nichts mit dem du dich nicht identifizieren kannst. Schwächen zu haben bedeutet nicht schwach zu sein. Zu seinen Schwächen zu stehen, bedeutet stark zu sein. Das ist authentisch.

Authentische Menschen sind beliebt, weil es ein Zeichen von Stärke ist, immer zu sich selbst zu stehen und sich nicht von sozialen oder gesellschaftlichen Zwängen abhängig zu machen, auch wenn es bedeutet sich damit verletzlich zu machen.

Baustein 3: Intuition und Verspieltheit

Stell dir vor du hast alles was du brauchst in dir. Und diese Vollkommenheit wird durch deine Intuition kommuniziert.

Doch was ist, wenn man seiner Intuition nicht mehr trauen kann? Grübeln, Sorgen und Ängste verdecken deine Intuition und machen es damit unmöglich sich vollkommen zu fühlen.

Besonders, wenn du es dir erlaubst verspielt zu sein, wirst du den Zugang zu deiner Intuition wecken.

Jeder einzelne von uns ist auf seiner eigenen kleinen Lebensreise...

...Wohin geht sie für dich?

Frage dich ehrlich diese 3 Fragen!

Wer möchtest du endlich sein?

Was möchte du endlich tun können?

Was möchtest du endlich haben?


Lerne in meinem CZC Mastermind Programm:

✓ Wie du innerlich frei wirst und dich in sozialen Kreisen so pudelwohl fühlen kannst

✓ Wie du die Angst vor Menschen loswirst und ungehindert auf neue Leute im Alltag zugehen und mit ihnen ins Gespräch kommen kannst

✓ Wie du einfach neue Freunde findest und dir neue Freundeskreise aufbaust

✓ Wie du Zweifel und Mindfuck hinter dir lässt und einfach deinen Traumpartner ansprichst, egal wo

✓ Wie du Unsicherheiten vor Gruppen abbaust, dich locker leicht in Gruppen integrieren und sogar in kürzester Zeit wohlfühlen kannst

✓  Wie du dein inneres Misstrauen und deine Verschlossenheit los wirst und statt dessen voller Energie, Offenheit und Lebensfreude auf andere Leute zugehen und mit ihnen ins Gespräch kommen kannst

Wieviel darfst du in dich investieren, um deine soziale Freiheit zu erlangen?

Sich von innen heraus mental stark zu fühlen und seine Komfortzone regelrecht zu durchbrechen, ist das beste Gefühl der Welt.

Erst deine soziale Freiheit wird dich wirklich frei fühlen lassen.

Dieses Gefühl ist etwas, was sich nicht irgendwie mit Geldbeträgen bewerten lassen könnte.

Und für mich persönlich ist es eines der tollsten Gefühle, wenn meine Teilnehmer ihre Grenzen überwinden, damit stolz neue Maßstäbe für sich selbst setzen und ihr Leben nachhaltig verändern.

Ich will, dass jeder die Möglichkeit bekommt sich von innen heraus sozial stark zu fühlen und genau deshalb biete ich dieses Mastermind Programm zu einem Preis an, bei dem du denkst, ich muss verrückt sein.

Das Mastermind Programm kostet keine 2.000 EUR, wie etwa viele andere ein monatige Coaching-Programme.

Mir wurde empfohlen, ich solle das Mastermind Programm für 700 EUR herausbringen, da ich ja schließlich meine Hand dafür ins Feuer lege, dass du weiterkommst im Leben.

Ich prüfe deine Ergebnisse und gemeinsam begeben wir uns in herausfordernde soziale Situationen, um positive Referenzerlebnisse zu erschaffen und für die Ewigkeit einzuschleifen.

Wir lernen am besten, wenn wir unsere eigenen Erfahrungen machen. Wenn wir es am eigenen Leib erleben und gefühlt haben.

Ich weiß aber, dass es immer viele Menschen gibt, die ein hohes Bewusstsein für ihre Finanzen haben, doch genau dieses Mastermind Programm unbedingt absolvieren wollen.

Daher habe ich mich entschlossen, das Mastermind Programm für einmalig 397 EUR anzubieten

CZC 1on1 Session

Einzelne Session à 60min

150 €

  • Intensiv-Session
  • flexibel buchbar
  • individuelle Challenges
CZC Mastermind+

Mastermind Premium Programm

697 €

  • 4 zusätzliche 1on1 Sessions zum regulären Mastermind Programm
  • flexibel buchbar
  • insgesamt 8x 1on1 Session

 Erlange deine soziale Freiheit
innerhalb von 6 Wochen